Marktplätze sind eine der bevorzugten Möglichkeiten für Verbraucher, ihre Einkäufe über das Internet zu tätigen (wenn Sie immer noch nicht wissen, was ein Marktplatz ist, werfen Sie einen Blick auf diesen Artikel). Diese Plattformen, die als Vermittler zwischen Käufern und Verkäufern fungieren, können eine große Bedrohung für Online-Shops darstellen, aber auch eine große Chance.

In diesem Artikel haben wir 5 Marktplätze ausgewählt, die auf deutscher Ebene berücksichtigt werden sollten. Einige sind eher generalistisch, andere eher nischenorientiert. Aber alle haben ein sehr hohes Maß an Traffic und können Ihnen helfen, Business zu generieren.

Vente-Privee (Veepee)

Veepe ist ein etwas anderer Marktplatz, da er im privaten Online-Outlet-Modus funktioniert. Sie können nicht einfach reingehen und nach dem gewünschten Produkt suchen, aber es ermöglicht Ihnen, ein bestimmtes Produkt rechtzeitig und zu einem sehr guten Preis zu kaufen.

Heute hat es mehr als 10 Millionen Nutzer weltweit und führt sehr aggressive E-Mail-Marketing-Kampagnen durch (was manchmal ein Nachteil sein kann, da sie den potenziellen Kunden verbrennen können).

Da das System auf diese Art von Flash-Verkaufskampagnen spezialisiert ist, ist es auch für Verkäufer anders. Du musst sie kontaktieren, um deine Produkte auf ihrer Plattform verkaufen zu können.

Etsy

Etsy ist der Marktplatz für handgefertigte Produkte. Ob Sie nun handgefertigte oder individuelle Artikel herstellen oder verkaufen, dies ist Ihre Plattform.

Sie verkaufen alle Arten von Produkten: Accessoires und Schmuck, Mode, Heim, Spielzeug, Kunst….. Künstler aus aller Welt laden ihre Artikel bei Etsy hoch.

Der Verkauf auf dem Marktplatz von Etsy ist recht einfach, und die Provisionen, die Sie für die Arbeit zahlen müssen, sind wie folgt:

  • Sie registrieren sich kostenlos.
  • Es gibt drei grundlegende Provisionen:
    1. Eine Provision von 0,17 € pro Anzeige. Jede Anzeige bleibt 4 Monate lang veröffentlicht, oder bis das Produkt verkauft wird.
    2. Eine 5%ige Transaktionsgebühr auf das PVP (einschließlich der von Ihnen angegebenen Versandkosten).
    3. Wenn Sie Zahlungen mit Etsy Payments akzeptieren, müssen Sie 4% + 0,30€ für jeden Verkauf bezahlen.

Fruugo

Fruugo ist ein allgemeiner Marktplatz englischen Ursprungs mit Tausenden von Produkten aller Art zum Verkauf: Sport, Gesundheit, Mode, Haushalt, Elektronik und sogar Essen und Trinken.

Einige der Vorteile, die Fruugo selbst auf seiner Informationsseite für Verkäufer bekannt macht, sind die folgenden:

  • Übersetzung von Produkten: Sie verwenden Technologien, um Ihre Produktblätter automatisch in 11 Sprachen zu übersetzen.
  • Preisumrechnung: Sie erhalten Zahlungen in Ihrer eigenen Währung, verkaufen in dem Land, das Sie verkaufen.
  • Es gibt keine Anmeldegebühren: Wie bei anderen Marktplätzen gibt es auch hier keine Anmeldegebühren. Sie zahlen nur Provisionen auf den Verkauf.

Ein Beispiel für eine Provision für einen Fruugo-Auftrag. Quelle: fruugo.com

eBay

eBay ist zweifellos eine der bevorzugten Optionen für diejenigen, die auf Marktplätzen in Deutschland verkaufen wollen. Diese Plattform hat ein brutales Traffic-Volumen und ist in Suchmaschinen hervorragend platziert.

Etwas, das Sie im Hinterkopf behalten sollten, bevor Sie mit dem Verkauf bei eBay beginnen:

  • Sie können als Einzelperson oder als Unternehmen verkaufen. Wenn Sie eine beträchtliche Anzahl von Verkäufen erwarten, empfehlen wir Ihnen, ein professionelles Konto zu wählen.
  • Wenn Sie sich als professioneller Verkäufer registrieren, können Sie wählen, ob Sie ohne Shop oder mit Shop verkaufen möchten.
    • Ohne Shop: Sie bezahlen, während Sie verkaufen, aber die Publikationsrate beträgt 0,30 € /Werbung.
    • Mit Shop: Es gibt drei Arten von Shop: Basic (19,5€/Monat), Advanced (39,5€) und Premium (149,5€). Je nachdem, welche Sie wählen, haben Sie eine Reihe von kostenlosen Anzeigen zur Verfügung. In diesem Link können Sie die Tarife jedes einzelnen von ihnen einsehen.

Amazon

Wir konnten keine Liste der Marktplätze in Deutschland erstellen, ohne Amazon zu nennen. Der E-Commerce-Riese ist mit Abstand die wichtigste Plattform für den Verkauf über das Internet.

Dieser Marktplatz verbindet einen großen Teil des Verkehrs in unserem Land und, wenn man es gut macht, kann man viel Gewinn erzielen. Wir haben bereits einen Artikel geschrieben, in dem wir alles erklärt haben, was Sie wissen müssen, um bei Amazon zu verkaufen.