Verkauf, Verkauf, Verkauf, Verkauf, Verkauf, Verkauf. Als E-Commerce-Inhaber können wir sie nicht aus den Augen lassen.

Wenn es darum geht, Geld zu verdienen, ist es unerlässlich, dass das Einkaufserlebnis Ihrer Kunden auf Ihrer Website so reibungslos und zufriedenstellend wie möglich ist, einschließlich natürlich des Zahlungsprozesses.

Was ist der Schlüssel zu einem positiven Einkaufserlebnis? Eine robuste elektronische Zahlungsplattform, eine Drittanbieteranwendung, die ein einfach zu bedienendes System für die Zahlungsabwicklung bietet.

Aber was genau ist ein elektronisches Zahlungsportal, wie funktioniert dieses System, wie sollten Sie vorgehen, um dasjenige auszuwählen, das am besten zu Ihrem E-Commerce passt, welche Möglichkeiten gibt es? Wir werden all diese Fragen (und mehr) beantworten, also bleibt dran.

Eine Einführung in die elektronischen Zahlungsplattformen

Was passiert zwischen der Eingabe der Kreditkartennummer eines Kunden und dem Zahlungseingang, wie werden Einkäufe bearbeitet? Das hängt alles von einem Payment Gateway ab.

Diese Gateways fungieren als Vermittler, verarbeiten die während des Zahlungsprozesses eingegebenen Informationen und erleichtern die Genehmigung oder Erfüllung von Zahlungen an einen E-Commerce. Sie werden auch in physischen Lagern verwendet.

Warum dann ein Payment Gateway verwenden?

Nun, für den Anfang kümmern sie sich um die schwierigsten Aufgaben im Zusammenhang mit dem Kauf: die Verschlüsselung sensibler Informationen (wie Kreditkartennummern) und die Einhaltung bestimmter Standards, mit denen die Datensicherheit gewährleistet wird, indem sichere Transaktionen zwischen Ihrem Kunden und Ihrem Geschäft zertifiziert werden.

Darüber hinaus sparen Sie durch die Gateways Zeit und Arbeit und müssen die erhaltenen Informationen nicht mehr manuell eingeben. Sie bieten auch Flexibilität bei den Zahlungsarten, die Kunden nutzen können. Und die Zahlungsflexibilität erhöht die Konversion.

Tatsächlich ist es wahrscheinlich, dass die Kunden ihren Warenkorb aufgrund fehlender elektronischer Zahlungsmöglichkeiten aufgeben.

Was Sie bei der Auswahl einer Zahlungsplattform für Ihren E-Commerce beachten sollten

Mit dem richtigen Zahlungsportal ist es eine Win-Win-Situation.

Aber woher wissen Sie, ob Sie “den Einen” gefunden haben?

Wenn Sie die Wahl eines Tools von Drittanbietern in Betracht ziehen, sollten Sie die individuellen Eigenschaften jedes einzelnen bewerten und eine Entscheidung auf der Grundlage der Bedürfnisse und der Funktionalität Ihrer Website treffen. Hier sind fünf wichtige Faktoren zu berücksichtigen:

Sicherheit

Einfach. Menschen werden keine vertraulichen Finanzinformationen an Websites weitergeben, die verdächtig aussehen. Sie benötigen ein Zahlungsportal, das einen guten Ruf hat und Ihren Kunden sichere Zahlungserfahrungen bietet.

Und denken Sie daran, dass Sicherheitsschilder sehr wichtig sind: Mehr als 80 Prozent der Verbraucher fühlen sich sicherer, wenn sie Logos für sichere elektronische Zahlungsoptionen auf einer Website sehen.

Kosten

Wie bei fast allen Diensten fallen Gebühren für die Nutzung von Tools Dritter an, wie z.B. Zahlungs-Gateways. Für Transaktionen, die im Namen Ihres Unternehmens abgewickelt werden, müssen Sie Gebühren zahlen, also achten Sie auf Kosten und Recherche, bevor Sie ein Gateway in Ihren E-Commerce integrieren.

Diese Gebühren können Transaktionen, Retouren, feste Kosten für die Kontoeröffnung und wahrscheinlich mehr (z.B. Gebühren an Kunden für die Nutzung einer bestimmten Zahlungsmethode) beinhalten. Und es ist kein Wunder, dass Kunden keine versteckten Kosten mögen, also lesen Sie das Kleingedruckte.

Akzeptierte Zahlungsmethoden

In Wirklichkeit gilt: Je einfacher es für die Kunden ist einzukaufen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie dies tun. Indem Sie Ihre Website mit einem Zahlungsportal ausstatten, das eine Vielzahl von elektronischen Zahlungsmethoden anbietet, erweitern Sie Ihr Vertriebsnetz – 50 Prozent der regelmäßigen Online-Käufer sagen, dass sie einen Kauf vermeiden würden, wenn sie ihre bevorzugte Zahlungsmethode nicht nutzen könnten.

Durch Web Analytics können Sie beobachten, aus welchen Ländern Käufer auf Ihre Website kommen. Die bevorzugten Zahlungsmethoden können je nach Land variieren.

Kompatibilität

Natürlich ist eine wichtige Überlegung, wie sich die Zahlungsplattform in Ihre Webplattform integrieren lässt, sowohl aus technischer als auch aus gestalterischer Sicht. Wenn Sie viel Zeit und Geld in Synchronisation und kundenspezifische Entwicklungen investieren müssen, lohnt es sich vielleicht nicht.

Viele Link-Gateways (wie z.B. Stripe) können an das Bild Ihrer Website angepasst werden, aber Sie müssen dafür sorgen.

Zahlungsort

Einige Zahlungs-Gateways ermöglichen es Kunden, eine Transaktion innerhalb ihrer eigenen Website abzuschließen, während andere Benutzer zu einer anderen Website führen, um den Kauf abzuschließen. Einige Gateways bieten eine API, die direkt in Ihre Website integriert ist, andere leiten Besucher auf Websites von Drittanbietern weiter. Unabhängig davon, was Sie wählen, denken Sie daran, was Ihren Kunden das beste Benutzererlebnis bietet: Wenn Kunden Ihrer Website vertrauen, kümmern sie sich vielleicht nicht um die zusätzliche Ablenkung.

Wie wählt man die beste elektronische Zahlungsplattform aus?

Jetzt kommt die große Entscheidung: Wählen Sie ein Zahlungsportal für Ihr Unternehmen. Es ist ein wenig beängstigend: 46 Prozent der Wagenabbrüche treten an der Kasse auf; wenn Ihre nicht mit einem intelligenten Zahlungs-Gateway ausgestattet ist, können Sie viele Verkäufe verlieren.

Keine Sorge: Wir haben zehn der besten Gateways zusammengestellt und ihre wichtigsten Funktionen zusammengefasst, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern.

Amazon Payments Review

Nutzen Sie die ganze Kraft des E-Commerce-Giganten, um Ihren Kunden eine zuverlässige Möglichkeit zu bieten, ihre Zahlungen zu tätigen.

Die wichtigsten Merkmale von Amazon-Zahlungen

  • Es eliminiert die Lernkurve von Zahlungsprozessen und nutzt die technische Solidität einer etablierten Plattform. Im Jahr 2016 berichtete Amazon, dass es 310 Millionen aktive Kundenkonten gibt. Amazon Payments ermöglicht es Kunden, ihre Amazon-Zugangsdaten zu nutzen und bietet Käufern eine einfache und vertraute Möglichkeit, Einkäufe zu tätigen.
  • Die Integration mit Ihrer Website ist API-basiert, was bedeutet, dass es einfach ist, Amazon Payment anzupassen und ihm das gleiche Aussehen und Gefühl wie Ihrer Website zu geben. Oft ist es so einfach wie das Hinzufügen eines kostenlosen Plugins. Darüber hinaus werden Transaktionen auf Ihrer eigenen Website durchgeführt.
  • Amazon Payments ist führend in Sachen Reaktionsfähigkeit. Es ist auf allen Geräten verfügbar und funktioniert perfekt auf dem Handy.
Griefen Sie auf der vollständigen Review zu  Amazon Payment Review (2018): Analyse dieser Zahlungsplattform für den E-Commerce

 

WePay

WePay ist eine Zahlungsplattform, die sich auf die Anpassung an die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Website spezialisiert hat und kostenlos eingerichtet wird.

Die wichtigsten Funktionen von Wepay

  • Haben Sie Käufer mit sehr spezifischen Wünschen? WePay ist für die Bearbeitung komplexer Zahlungsanforderungen, wie z.B. mehrere Zahler oder Crowdfunding-Kampagnen, gerüstet und arbeitet für Websites unterschiedlicher Größe.
  • Angepasst für E-Commerces mit internationalen und nationalen Kunden, bietet WePay ein nützliches Support-Center für Unternehmen, die sein Gateway nutzen.
  • Hallo, Zukunft! WePay bietet moderne Zahlungsmöglichkeiten wie Apple Pay und Android Pay.
Griefen Sie auf der vollständigen Review zu  WePay Review: Wir analysieren diese Zahlungsplattform.

 

PayPal-Zahlungen

PayPal ist ein Veteran im E-Commerce und eine der am weitesten verbreiteten und gefragtesten Zahlungsmethoden.

Die wichtigsten Funktionen von Paypal

  • PayPal hat sich bewährt: Dieses Gateway verspricht eine bis zu 44 Prozent höhere Konversion. Darüber hinaus bieten sie Betrugsschutz, Live-Support und eine breite Warenkorbkompatibilität – es funktioniert mit allen gängigen Einkaufswagen und E-Commerce-Plattformen.
  • Es passt sich Ihrem Unternehmen an, egal ob es sich um eine Website mit viel Traffic oder um einen E-Commerce handelt, der beginnt. Darüber hinaus bieten sie verschiedene Versionen ihrer Zahlungslösungen an, wie PayPal Payments Pro, PayPal Express Checkout und Braintree.
  • In nur 15 Minuten fügen Sie Ihrer Website einen PayPal-Button hinzu – der Nachteil? Kunden müssen Ihre Website verlassen, um zu bezahlen (ein Upgrade auf Pro für eine Zahlung auf der Website beinhaltet die Zahlung einer monatlichen Gebühr).

 

Authorize.net

Der Zahlungsdienst auf Authorize.net wurde für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt und kann Ihnen helfen, Ihr Unternehmen mit einer Vielzahl von flexiblen und zuverlässigen Zahlungsoptionen auszubauen.

Die wichtigsten Merkmale

  • Neben einer umfangreichen Liste von akzeptierten Zahlungsoptionen – einschließlich Schecks und mobilen Zahlungen – reagiert der Service auch auf spezifischere Bedürfnisse, wie z.B. wiederkehrende oder Abonnementabrechnungen.
  • Bietet Kunden ein zufriedenstellendes Einkaufserlebnis, mit einem verifizierten Sicherheitssiegel, einer Bestellung vor Ort, einer vereinfachten PCI-Compliance und personalisierten Zahlungsseiten. Sie verfügen auch über ein fortschrittliches Paket zur Betrugserkennung, einen kostenlosen Sicherheitsdienst.
  • Hast du irgendwelche Fragen? Oder drei? Authorize.net bietet umfassende Support-Ressourcen, darunter ein Online-Portal, kostenlosen Telefon-Support, Online-Chat, eTicket Response-System und E-Mail-Kontakt.

2Checkout

Mit anpassbaren Optionen für Anfänger und fortgeschrittene Unternehmen bietet 2Checkout Services wie Vor-Ort-Kasse, hochgradig anpassbare und einfache Integration.

Die wichtigsten Funktionen von 2Checkout

  • Überlassen Sie die Benutzerfreundlichkeit nicht dem Zufall. Unabhängig davon, ob Sie sich für die Standard- oder Online-Konfiguration entschieden haben, können Sie mit 2Checkout eine Demo erstellen, wie die UX Ihres Kunden für jede von Ihnen gewählte Konfiguration aussehen würde, so dass Sie sich ein Bild davon machen können, wie dieses Zahlungsportal funktionieren würde, bevor Sie es verwenden.
  • Gründen Sie Ihr Unternehmen, um international zu verkaufen, mit 15 verschiedenen Sprachen und 87 Währungsoptionen. Mehr globale Reichweite = mehr Wachstum.
  • Sie bieten Ihnen eine einfach zu integrierende Zahlungs-API, so dass die Zahlungsabwicklung direkt in Ihre Website integriert werden kann. Zugängliche Dokumentationsressourcen machen die Anpassung einfach und unkompliziert.

 

 

Dwolla

Betrachten Sie es als die Tesla der Zahlungs-Gateways. Treffen Sie den neuen Disruptor in der Payment Gateway-Technologie: Dwolla.

Als Banküberweisungslösung können Dwolla-Händler problemlos Bankzahlungen mit zusätzlichen E-Commerce-orientierten Funktionen wie Warenkorb-Plugins und Webintegration akzeptieren.

Die wichtigsten Funktionen von Dwolla

  • Dwolla ist einfach und eliminiert die typischen Gateway-Gebühren (und der Service bietet Transaktionen am selben Tag und am nächsten Tag für ACH-Zahlungen). Wenn Sie also für die neuesten Optionen zur Banküberprüfung und -überweisung sind, sind Sie bei uns richtig.
  • Mit einer einfachen API-Integration, die sich zuverlässig an Ihre Bedürfnisse anpasst und eine zufriedenstellende Benutzerfreundlichkeit bietet, können Sie Anwendungsaktivitäten verfolgen, Transaktionsinformationen suchen, Kunden verwalten und wichtige Geschäftsinformationen in Ihrem Control Panel anzeigen.
  • Dwolla sagt, dass die Sicherheit seine DNA ist. Anstatt also sensible Daten einem beliebigen Gateway anzuvertrauen, vertrauen Sie die Verarbeitung Ihrer Zahlungen einer Plattform an, die Sicherheit durch strenge Überwachung, robuste Kryptographie und ständige Weiterentwicklung schätzt.

 

 

Stripe

Stripe wurde ausschließlich für den E-Commerce entwickelt und bietet umfangreiche Funktionen, unabhängig davon, was Ihr Unternehmen verkauft, und verfügt über einen Lebenslauf, der mit hochrangigen Kunden wie Pinterest, Lyft, Slack und OpenTable gefüllt ist.

Die wichtigsten Funktionalitäten des Stripe

  • Stripe präsentiert die besten Zahlungsanwendungen für den heutigen E-Commerce: sicher, anpassbar, schnell und einfach einzurichten. Darüber hinaus werden Sie die Extras überzeugen, denn sie ermöglichen es beispielsweise Kunden, Produkte direkt aus einem Tweet zu kaufen oder Karteninformationen zu speichern, um mit einem einzigen Klick zu bezahlen.
  • Der Sigma-Service von Stripe ermöglicht es Unternehmen, Verkaufsdaten und Analysen in Echtzeit einzusehen und Informationen bereitzustellen, die Ihnen helfen können, Ihre Abläufe zu verfeinern und zu verbessern, um Effizienz und Wachstum zu steigern.
  • Online-Unternehmen müssen global denken: Der internationale E-Commerce-Umsatz wird bis 2021 voraussichtlich 4,5 Billionen US-Dollar erreichen. Ihr Unternehmen muss sich neue Zahlungsformen vorstellen. Glücklicherweise geht Stripe über die traditionellen Zahlungsarten hinaus und bietet Unternehmen die Möglichkeit, alternative, aber immer häufiger verwendete Formulare wie Alipay, ACH und Bitcoin zu akzeptieren.
Griefen Sie auf der vollständigen Review zu  Programmbewertung Stripe Payments

 

Worldpay

Worldpay ist ein umfassender, in Großbritannien ansässiger (aber globaler) Service, der omnicanale Zahlungslösungen für Unternehmen jeder Größe anbietet. Außerdem können Sie spontan bezahlen oder eine monatliche Zahlungsoption wählen.

Die wichtigsten Funktionen von Worldpay

  • Worldpay bietet Dinge, von denen Sie nicht einmal wussten, dass Sie sie benötigen, einschließlich automatischer Rechnungsstellung und Karten-Upgrades, anpassbarer Kundenkarten, Support….
  • Im Idealfall wird Ihr Unternehmen nicht immer gleich bleiben. Worldpay konzentriert sich auf die Zukunft Ihres Unternehmens und bietet Beratung und Informationen mit Unterstützung und personalisierten Berichten über Ihr Unternehmen.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, dass Kunden den Warenkorb verlassen, weil Sie nicht die Art der Zahlung angegeben haben, nach der sie gesucht haben. Wie der Name schon sagt, ist Worldpay sehr vollständig und akzeptiert eine breite Palette von Zahlungsoptionen – mehr als 300 – wie z.B. Hauptkarten und mobile Wallet Methoden.

 

 

E-Solutions für Händler

Merchant e-Solutions ist eine einheitliche Plattform, die eine problemlose Lösung für Online-Zahlungen, mobile Zahlungen oder Zahlungen für physische Händler bietet.

Die wichtigsten Funktionalitäten von Merchant e-Solutions

  • Nicht alle Käufer sind gleich. Es gibt Unterschiede zwischen den Ländern, und es gibt Unterschiede zwischen Menschen, die an getrennten Tischen in einem Starbucks sitzen. Merchant e-Solutions ermöglicht es Unternehmen, personalisierte Zahlungserfahrungen nach Region, Land, Sprache, Unternehmen oder Vertriebskanal zu erstellen, so dass es einfach ist, Ihren Kunden ein nützliches Zahlungserlebnis zu bieten, unabhängig davon, wo sie online einkaufen.
  • Sind Sie überwältigt von der Idee, mit einem Payment Gateway zu beginnen? Du bist nicht allein. Glücklicherweise bietet dieses Unternehmen personalisierte Konfigurationsunterstützung, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Außerdem ist dieser Service rund um die Uhr verfügbar, falls Ihr Unternehmen mitten in der Nacht in Flammen aufgeht.
  • Sie benötigen keinen Abschluss in Informatik, um Merchant E-Solutions in Ihr Web zu integrieren. Passen Sie die API schnell und einfach (in jeder beliebigen Programmiersprache) in Ihrer neuen Developer Suite an, die Beispielcode bietet.

Vereinfachung des Handels

“Keep it simple, stupid” gilt für viele Dinge, einschließlich Zahlungs-Gateways. Simplify Commerce, ein MasterCard-Unternehmen, möchte Ihnen den Zahlungseingang erleichtern. Mit Online-, In-App- und persönlichen Optionen können Sie Ihre Website-Zahlungen einfach einrichten und an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Hauptmerkmale von Simplify Commerce

  • Wenn die Kunden das Geld liefern wollen, das sie so viel gekostet hat, um zu verdienen, wollen sie, dass es unter ihren Bedingungen geschieht. Mit anderen Worten, Ihr Gateway muss flexibel sein und den Bedürfnissen jedes einzelnen Käufers entsprechen. Ob Sie mit MasterPass, Android oder Apple Pay bezahlen oder auf dem Weg zur Arbeit einen schnellen Kauf von Artikeln tätigen möchten, lSimply Commerce kann es möglich machen.
  • Für Programmierer ist Simply Commerce sehr freundlich. Die Integration ist einfach in eine Vielzahl von Programmiersprachen (Ruby, PHP, Python und Java, um nur einige zu nennen) zu integrieren und die Software Development Kits sind auch für den Einsatz von iOS und Android zugänglich.
  • Simply Commerce hängt von MasterCard ab, so dass wir sicher sein können, dass unsere Transaktionen geschützt sind.