Die Auswahl der besten E-Mail-Marketing-Automatisierungssoftware kann kompliziert sein. Was Vermarkter und E-Commerce-Profis jedoch wollen, ist klar: ein einfach zu bedienendes und preiswertes E-Mail-Marketing-Tool, das Funktionen bietet, um potenzielle Kunden zu gewinnen und den Umsatz zu steigern. Klingt einfach, nicht wahr? (nicht wahr?)

In den nächsten Wochen werden wir verschiedene Plattformen testen, mit denen wir die Automatisierung des E-Mail-Marketings realisieren können. Wenn Sie möchten, dass wir eine bestimmte Analyse durchführen, sagen Sie es uns in den Kommentaren.

Welche ist die beste Software zur Automatisierung des E-Mail-Marketings?

Wir wissen bereits, dass das Ideal wäre, wenn wir Ihnen eine unbestreitbare Antwort geben würden, aber in Wirklichkeit können wir es nicht. Die beste Software zur Automatisierung des E-Mail-Marketings hängt von Ihrem Budget, der Größe Ihrer Kontaktliste und den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens ab.

Wir werden diese Liste nach und nach erstellen. Wir werden zunächst über einige der wichtigsten Optionen sprechen und dann einen Vergleich anstellen. Wir berücksichtigen die verschiedenen E-Mail-Vorlagen, die Benutzeroberfläche, die Kosten und technischen Aspekte wie Zustellbarkeit, Sicherheit, GDPR-Compliance und Integrationen, hier sind die Top Ten der Anbieter von E-Mail-Marketing-Software.

ActiveCampaign

In den letzten Jahren hat ActiveCampaign eines der besten Produkte im Bereich der E-Mail-Marketing-Automatisierung entwickelt und sogar Riesen wie Mailchimp, Aweber oder Infusionsoft übertroffen.

Quelle ActiveCampaign

ActiveCampaign leistet hervorragende Arbeit mit fast allen Funktionen, die Sie von einer solchen Plattform erwarten würden: Zustellraten, Reaktionszeiten im Kundenservice, Integrationen mit Drittanwendungen oder Erschwinglichkeit.

ActiveCampaign wird derzeit von mehr als 60.000 Nutzern aller Art genutzt: Bloggern, Startups und Unternehmen jeder Größe.

ActiveCampaign bietet eine kostenlose 14-tägige Testversion an.

Griefen Sie auf der vollständigen Review zu  Bewertung Active Campaign: Wir analysieren diese E-Mail-Marketing-Plattform.

Constant Contact

Quelle Constant Contact

Dies ist aus unserer Sicht eine sehr gute Option für E-Mail-Marketing-Kampagnen ohne Schnickschnack.

Constant Contact wurde 1995 gegründet und ist damit eine der etabliertesten E-Mail-Marketing-Plattformen auf dem Markt. Es ist auch eines der größten, da mehr als 200 Millionen E-Mails von seiner Plattform aus versendet wurden.

Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Vorlagen (die nichts von dem anderen guten sind), ist alles an Constant Contact im Allgemeinen ziemlich gut. Im Gegensatz zu anderen E-Mail-Marketing-Tools verwirren sie nicht mit Unsinn und übermäßig auffälligen Funktionen. Sie werden wahrscheinlich nicht überrascht sein, aber es macht seine Arbeit, und es macht es gut.

Wenn die Verwendung von ActiveCampaign wie das Fahren eines Jaguars oder Mercedes ist, sieht Constant Contact eher wie ein Volkswagen oder ein Toyota aus. Nichts ausgefallenes, aber es funktioniert.

HubSpot

Quelle HubSpot

Das Beste für hochwertige B2B-Vermarkter, die erweiterte Analyse- und Tracking-Funktionen benötigen.

HubSpot ging 2006 an die Börse und war damit die erste Plattform zur Automatisierung des E-Mail-Marketings, die diese neue Herausforderung startete. Die Software wird von rund 50.000 Unternehmen genutzt, von denen die meisten klein sind.

Was ist an HubSpotund gut und was nicht?

Bei HubSpot sind sie Vorreiter im Inbound-Marketing. Darüber hinaus bauten sie ihr eigenes All-in-One-CRM sowie ihre E-Mail-Marketing-Automatisierungsfunktionen, ein CMS und ihre Landing Page-Plattform auf.

Hubsot ist ziemlich komplex und berührt viele Punkte (manchmal bleibt es bei bestimmten Dingen ein wenig haltbar). Der Vorteil von allem an einem Ort ist jedoch, dass Ihre Berichte ausgezeichnet sind: Möchten Sie die Konversionsrate einer E-Mail-Kampagne mit Leads sehen, die auf der Konferenz erfasst wurde, die Sie letztes Jahr gesponsert haben? Es ist kein Problem.

Einer der Hauptnachteile von Hubspot ist die Preiserhöhung. Hubspot mag zunächst sehr erschwinglich erscheinen, aber die Preise steigen rapide.

Sie können HubSpot zu einem sehr günstigen Preis von ca. 50 Euro im Monat nutzen. Sobald Sie jedoch anfangen, Features hinzuzufügen und Ihre Kontakte zu erweitern, können Sie über 2.000 Euro im Monat scherzen (die ebenfalls jährlich bezahlt werden müssen). Für viele kleine Unternehmen ist diese Investition unerträglich.

Ontraport

Ontraport ist eine sehr gute Option, relativ unbekannt. Es ist ein fantastisches Produkt mit einer großen Gemeinschaft von Benutzern. Darüber hinaus wurde sie im letzten Jahr stark erweitert.

Es ist ab $79 pro Monat erhältlich (für 1.000 Kontakte, was keine große Sache ist). Es ist eine der teuersten Optionen in dieser Liste, da wir in kurzer Zeit über 100 Dollar im Monat haben.

Es ist unglaublich einfach zu bedienen. Sie waren auch die Nummer eins bei der Auszeichnung für den besten Kundenservice, die vom PC Magazine im Jahr 2015 verliehen wurde.

GetResponse

Quelle GetResponse

Die beste E-Mail-Marketing-Software mit Sitz in der Europäischen Union.

GetResponse liegt seit einiger Zeit hinter anderen Anbietern zurück. ActiveCampaign, Drip und andere E-Mail-Plattformen übertreffen dieses Unternehmen, und GetResponse konnte nicht mithalten.

Obwohl GetResponse endlich eine eigene Funktionalität für die Automatisierung des E-Mail-Marketings auf den Markt gebracht hat, ist es noch ein langer Weg, um das zu erreichen, was andere Plattformen bieten. Dennoch ist GetResponse eine gültige Option: Es wird von mehr als 350.000 Kunden genutzt, also muss etwas richtig gemacht werden.

Sie haben eine kostenlose 30-tägige Testversion von GetResponse, wenn Sie sehen möchten, ob es zu Ihrem Unternehmen passt.

 

Sendlane

Quelle Sendlane

Ein Werkzeug, das noch ein wenig “grün” ist, aber einen hervorragenden Kundenservice bietet.

Sendlane wurde 2013 gegründet und ist eines der “jüngsten” Unternehmen, wenn es um den Versand von E-Mail-Kampagnen geht.

Sendlane bietet sehr interessante Funktionen, wie z.B. Maschinenlernen zur Optimierung des Timings von E-Mails, sowie eine erweiterte Segmentierung.

Auf der negativen Seite integriert sich Sendlane nicht sehr gut mit Zapier (und sie haben fast keine Dokumentation über Sicherheit auf ihrem Web).

Aber sie haben einen unschlagbaren Kundenservice. Sie kompensiert damit bestimmte Fehler, die dagegen in einem Unternehmen mit so wenigen Jahren Existenz normal sind.

iContact

Quelle: iContact

iContact ist ein weiteres komplettes E-Mail-Marketing-Tool, das in eine ähnliche Kategorie wie Constant Contact und GetResponse fällt.

iContact wurde 2012 von Cision (der PR-Firma hinter PR Newswire) übernommen und ist stolz darauf, einfach zu bedienen zu sein und eine Reihe von verwalteten E-Mail-Marketing-Services für diejenigen anzubieten, die nicht die Zeit oder Erfahrung haben, E-Mail-Marketing in ihrem Unternehmen zu verwalten.

Auswahl der besten E-Mail-Marketing-Plattform

Es gibt neun Faktoren, die bei der Auswahl der besten E-Mail-Marketing-Software für Ihr Unternehmen zu berücksichtigen sind. Von jedem der Werkzeuge, die wir Ihnen zuvor vorgestellt haben, werden wir die folgenden Punkte analysieren:

  • E-Mail-Marketing-Funktionen: Wir können davon ausgehen, dass alle Tools in diesem Artikel Ihnen die Standardfunktionen bieten, die Sie von solchen Plattformen erwarten (vorgefertigte E-Mail-Vorlagen, mehrere Kontaktlisten, ein visueller Ersteller von E-Mail-Kampagnen). Aber einige gehen weiter mit A/B-Tests, automatischer Optimierung des Sendezeitpunkts (um Ihre Öffnungsraten zu maximieren) und kleinen Extras wie der Option, Emojis in die Betreffzeilen einzufügen.
  • Kosten und Nutzen: Einige E-Mail-Marketing-Tools mögen erschwinglich erscheinen, wenn Sie nur wenige tausend Kontakte haben, aber sie werden schnell teurer, wenn die Liste wächst. Wir werden die Preise dieser Anbieter hervorheben, damit Sie den Preisanstieg vorhersagen und Tools vermeiden können, die Ihre Gewinne verschlingen.
  • Benutzerfreundlichkeit: Mit einigen E-Mail-Marketing-Tools habe ich fast 3 Stunden gebraucht, um eine E-Mail-Marketing-Vorlage auf einem mobilen Gerät akzeptabel aussehen zu lassen. Während alle E-Mail-Marketing-Tools für visuelle E-Mail-Ersteller und einfach zu bedienende Oberflächen werben, sind einige besser als andere. Wir werden einige der besten der folgenden Punkte mit Screenshots betrachten, um sie nebeneinander zu vergleichen.
  • CRM- und Marketing-Automatisierungsfunktionen: Wenn Sie kein großes Unternehmen haben, ist es wahrscheinlich sinnvoll, dass Ihr CRM- und E-Mail-Marketing-Tool das gleiche ist. Dies spart Ihnen Zeit, indem Sie sie miteinander verbinden und macht das Versenden automatisierter E-Mails an die richtigen Personen zur richtigen Zeit sehr einfach. Daher werden wir auch die CRM-Automatisierungs- und Marketingfunktionalität der Plattformen, die wir Ihnen vorgestellt haben, kaufen.
  • Analytisch: Je schneller Sie wissen, was funktioniert (und was nicht) und Ihre Aktionen anpassen können, desto besser. Leider ist die Berichterstattung das woran viele gängige E-Mail-Marketing-Tools versagen.
  • Support: Das Paradoxon beim Kundenservice ist, dass je besser das Tool, desto weniger Support benötigen Sie. Aber wir werden auch die Wartezeiten beim Kontakt mit dem Support analysieren.
  • Sicherheit und Einhaltung von Vorschriften: Wenn Ihre Mailingliste europäische Bürger umfasst, sollten Sie besser hoffen, dass Ihre Plattform mit dem GDPR übereinstimmt. Wenn Sie besonders sensible Daten erfassen, müssen Sie möglicherweise höhere Sicherheitsstandards berücksichtigen. In diesem Artikel werden wir die angebotenen Sicherheits- und Konformitätsstandards (wie HIPAA, GDPR, ISO) vergleichen.
  • Zustellbarkeit – Was nützt ein E-Mail-Marketing-Tool, wenn 15% Ihrer E-Mails im Spam-Ordner landen? Glücklicherweise ist keiner der in diesem Artikel genannten Lieferanten so schlecht, aber einige sind besser als andere. Wir haben sie alle in einem Deliverability-Test verglichen.
  • Integrationen: Wenn Sie Stunden von sich wiederholenden Aufgaben sparen wollen, die keinen Mehrwert bringen, ist es wichtig, dass Sie Ihre E-Mail-Marketing-Plattform automatisch mit den anderen von Ihnen verwendeten Tools (von Ihrer Buchhaltungssoftware bis zu Ihrem CRM) verbinden können. In diesem Abschnitt vergleichen wir, welche E-Mail-Marketing-Tools die beste Kombination aus Qualität und Quantität der Integrationen aufweisen.

E-Mail-Marketing-Funktionen

Wenn Sie eines der E-Mail-Marketing-Tools in diesem Artikel ausprobieren, werden Sie feststellen, dass sie alle die Standardfunktionen bieten, die Sie von einem E-Mail-Marketing-Tool erwarten würden, wie z.B. E-Mail-Vorlagen, automatische Antworten oder ähnliche Funktionalitäten.

Nur wenige gehen mit zusätzlichen E-Mail-Marketing-Funktionen weiter, die Ihnen Zeit sparen und bessere Ergebnisse erzielen sollen. Hier sind unsere drei wichtigsten E-Mail-Marketing-Tools, die weiter gehen, zusammen mit einigen der bemerkenswerten Funktionen, die sie bieten.

  1. ActiveCampaign-Kampagne
  2. Hubspot
  3. Ontraport

ActiveCampaign

A/B-Testautomatisierung: Während die meisten E-Mail-Marketing-Tools es Ihnen ermöglichen, A/B-Tests mit dem Betreff Ihrer E-Mail, der Lieferzeit oder dem Inhalt durchzuführen, ist ActiveCampaign eine der wenigen, die es Ihnen ermöglicht, Tests mit ganzen Abschnitten einer automatisierten Sequenz durchzuführen.

Quelle Aktive Kampagne

Das bedeutet, dass Sie sehr unterschiedliche Tests durchführen können. So können Sie beispielsweise sehen, ob es besser funktioniert, zehn E-Mails an neue Leads zu senden oder vier E-Mails an sie zu senden.

Bedingter Inhalt: ActiveCampaign ist einer der wenigen E-Mail-Marketing-Services, mit dem Sie Blöcke mit bedingtem Inhalt einbinden können. Wenn X wahr ist, zeigen Sie Y” in Ihren Kampagnen.

Auf diese Weise können Sie Preise ermitteln (z.B. $ in den USA, £ in Großbritannien und € in Europa) und verschiedene empfohlene Artikel verschiedenen Kunden je nach Plan oder Verpflichtungsgrad anzeigen.

Quelle Active Campaign

Globale Variablen: Angenommen, ich habe über 200 automatisierte E-Mails in meinem ActiveCampaign-Konto konfiguriert, z.B. wenn ich etwas in meiner E-Mail-Signatur ändern oder den Preis eines meiner Pläne aktualisieren möchte?

Mit anderen E-Mail-Marketing-Tools müssten Sie zu jeder E-Mail gehen und die Änderungen einzeln manuell aktualisieren. Hier sparen globale Variablen viel Zeit. Anstatt den tatsächlichen Preis in eine E-Mail-Kampagne einzufügen, können Sie %price% eingeben und es werden alle Variablen durch den tatsächlichen Preis ersetzt, wenn die E-Mail gesendet wird.

Herunterladbare Automatisierungsrezepte: ActiveCampaign ist eines der wenigen E-Mail-Marketing-Tools, das Ihnen eine Reihe von Automatisierungsrezepten zur Auswahl anbietet: Anstatt Tage damit zu verbringen, eine erweiterte Sequenz von E-Mails zu erstellen, können Sie eine bereits erstellte verwenden und den Inhalt dann an Ihre Marke anpassen.

Quelle Aktive Kampagne

Diese Rezepte sparen nicht nur viel Zeit, sondern sind auch eine große Inspirationsquelle.

HubSpot

Smart Content: Ähnlich wie die Funktion für bedingte Inhalte, die von ActiveCampaign angeboten wird, können Sie mit Smart Content Inhaltsblöcke in Ihren E-Mail-Kampagnen verstecken und anzeigen, je nachdem, wo sich ein Kunde in seinem Kaufzyklus befindet oder zu welchen Listen Sie sie hinzugefügt haben.

Quelle HubSpot

Emojis im Thema: Es wurde festgestellt, dass die Verwendung von Emojis in Betreffzeilen die Öffnungsraten um bis zu 45% erhöht. Während Sie technisch gesehen Emojis mit fast jedem E-Mail-Marketing-Tool in die Betreffzeile einfügen können, macht es Hubspot mit einem Emoji-Button neben dem Betreffzeilenfeld etwas einfacher.

Quelle HubSpot

Progressive Zieldefinition: Nehmen wir an, ein potenzieller Kunde besucht Ihre Website zum ersten Mal und gibt Ihnen seinen Namen und seine E-Mail-Adresse, um einen Bericht herunterzuladen. Besuchen Sie am nächsten Tag Ihre Website, um mehr zu erfahren.

Anstatt das gleiche Formular anzuzeigen, in dem nach Name und E-Mail-Adresse gefragt wird, können Sie mit Hubspot diesen Lead identifizieren und ihm etwas anderes zeigen. Dies nennt man “Progressive Profiling” und ermöglicht es Ihnen, personalisiertere E-Mail-Kampagnen zu versenden, wenn Sie mehr Informationen über Ihre potenziellen Kunden sammeln.

Quelle HubSpot

Ontraport

Postkarten: Ontraport ist eine der wenigen E-Mail-Marketing-Plattformen, die eine Integration (kostenpflichtig) mit einem Postkartenschreibdienst anbietet, mit dem Sie handgeschriebene Postkarten an Ihre Kunden in großem Stil versenden können. Obwohl es ein wenig mühsam (und auch ein wenig teuer) erscheinen mag, ist es ungewöhnlich, und in einigen Bereichen könnte es sehr effektiv sein.

Quelle Ontraport

 

 

Tool 2.500 contacts 10.000 contacts 100.000 contacts
ActiveCampaign 39€ 111€ 369€
Constant Contact 45$ 95$ 339$
Sendlane 36$ 104$ Personifiziert
GetResponse 14€ 35€ 252€
iContact 26,96€ 66,55€ Personifiziert
Ontraport 147$ 297$ 497$
Hubspot 143$ 1.537,50€ 4.275$

*Artikel in Entwicklung