Überblick

Big Cartel wurde für Maler, Fotografen, Handwerker, Bäcker und Autoren entwickelt und unterstützt unabhängige Unternehmen bei der Herstellung und dem Verkauf von Produkten, an die sie glauben. Und das alles in einem übersichtlichen Format.

Big Cartel ist eine webbasierte, vollständig gehostete Software, die sich durch einfaches Design und Benutzerfreundlichkeit auszeichnet und keine Transaktionsgebühren verursacht. Die Funktionen sind einfach, und der Prozess des Hinzufügens von Produkten, der Erstellung von Rabatten und der Verwaltung von Aufträgen und Beständen ist so reibungslos wie nur möglich. Leider ist diese Benutzerfreundlichkeit mit einem begrenzten Funktionsumfang verbunden. Wenn Sie große Mengen verkaufen, wird Big Cartel wahrscheinlich nicht in der Lage sein, Ihren Bedarf zu decken. Wenn Sie jedoch gerade erst anfangen oder wenn Sie nicht viele erweiterte Funktionen benötigen, ist Big Cartel vielleicht genau das Richtige für Sie.

Big Cartel wurde 2005 ursprünglich von Matt Wigham gegründet, der nach einer Möglichkeit suchte, seine Bandmerchandise-Artikel online zu verkaufen. Seither hat sie sich auf fast eine Million Künstler erweitert, darunter Winding Wheel SupplyFriends of Type, und The Good Twin.

Während Big Cartel nicht für jeden Händler die richtige Wahl ist, ist Big Cartel für den freien Künstler eine der besten Optionen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Preise und Features von Big Cartel zu erfahren.

Preis

Die Preisstruktur von Big Cartel basiert auf der Anzahl der von Ihnen gelisteten Produkte. Wenn Sie fünf oder weniger Produkte haben, können Sie ihren freien Plan (der einige begrenzte Funktionalität hat) verwenden. So sieht der Plan aus.

  • Gold: $0 pro Monat, 5 Produkte,
    • 1 Bild pro Produkt.
    • Zugang zum Facebook Store.
    • Persönlich oder online verkaufen
    • Basis-Statistiken. (Liste der meist angesehenen Produkte)
    • Basis-Anpassung. (Ändern Sie Farben, Schriften, Grafiken oder CSS, aber keinen Zugriff auf das HTML der Ablage)
    • Digitale Produkte verkaufen
    • Keine Rabattcode-Funktionalität.
    • Sie müssen die bigcartel.com URL verwenden.

Wenn Sie jedoch mehr als fünf Produkte haben, müssen Sie einen bezahlten Plan kaufen, der mehr Produkte und zusätzliche Funktionen bietet. Unten sehen Sie die Preisstruktur des kostenpflichtigen Plans.

  • Platinum: $9.99 pro Monat, 25 Produkte
  • Diamond: $19.99 pro Monat, 100 Produkte
  • Titanium: $29.99 pro Monat, 300 Produkte

Alle bezahlten Pläne enthalten die gleichen zusätzlichen Features. Sie umfassen:

  • Fünf Bilder pro Produkt.
  • Zugang zum Facebook Store.
  • Bessere Statistiken. (Die meisten angezeigten Produkte, die Anzahl der Besucher, Websites, die mit Ihrem Shop verlinkt sind, Suchbegriffe, mit denen Sie zu Ihrem Shop gelangen, und die Möglichkeit der Nutzung von Drittanbieter-Analysen, einschließlich integrierter Google Analytics)
  • Volle Anpassung. (Einschließlich Zugriff auf HTML)
  • Benutzerdefinierte URL-Option.

Während der freie Plan definitiv eine Option für Liebhaber ist, müssen Sie um wirklich etwas zu verkaufen, den kostenpflichtigen Plan erwerben. Auf diese Weise können Sie mehr als ein Bild für jedes Produkt (das für den Online-Verkauf von entscheidender Bedeutung ist) und Rabattcodes erstellen. Glücklicherweise sind diese kostenpflichtigen Pläne nicht ganz so teuer.

Web-Hosted oder Lizensiert

Web-gehostet. Big Cartel hostet Ihren Shop auf eigenen Servern. Glücklicherweise haben sie eine ziemlich gute Erfolgsbilanz.

Benutzerfreundlichkeit

Es ist unglaublich einfach, einen Shop mit Big Cartel einzurichten. Ich würde sogar so weit gehen, dass Big Cartel’s Setup-Prozess einfacher ist als Shopify, die eCommerce-Plattform, die in der Regel in Sachen Benutzerfreundlichkeit vorherrscht. Ein Teil dieser Benutzerfreundlichkeit ist einfach auf das Fehlen von Features zurückzuführen (es gibt nicht so viel zu zu beachten), aber ein Teil davon stammt aus dem For-Dummies-Themeseditor im Backend von Big Cartel.

Wenn Sie Ihr Konto zum ersten Mal erstellen, wird Ihnen ein neues Dashboard angezeigt. Es gibt zwar keinen Setup-Assistenten oder ein Tutorial, das Sie durch die Anleitung führt, aber im Hilfebereich gibt es eine ganze Reihe von Videos , die Ihnen zeigen, wie Sie Produkte hinzufügen, Ihr Thema bearbeiten und Rabatte erstellen können.

So sieht das Big Cartel Dashboard aus.

Das Hinzufügen von Produkten ist bemerkenswert einfach. In den Screenshots unten werden Sie jedoch feststellen, dass einige Funktionen fehlen. Die Steuerberechnung ist sehr begrenzt (Sie können nur Steuern für ein Land oder einen Bundesstaat in den USA auflisten), und es gibt keinen automatischen Versandkosten-Generator (Sie können nur pauschale Versandkosten pro Produkt und Region anlegen). Die meisten Einkaufswagen sind mit diesen Funktionen ausgestattet. Obwohl Sie einen Versandkostenschätzer über ein Add-On integrieren können, habe ich noch keine Integrationen für eine komplexere Steuerberechnung gefunden.

Eines der elf Themen von Big Cartel zu bearbeiten ist einfach (und macht sogar Spaß). Ich habe mich ein wenig damit beschäftigt, verschiedene Themen zu testen, verschiedene Bilder hinzuzufügen und die verschiedenen verfügbaren Schriften auszuprobieren. Alles nur Zeigen und Klicken.

Damit habe ich angefangen.

In fünf Minuten hatte ich das hier. (Verzeihen Sie mir mein Bild in Web-Cam-Qualität.) Es ist eindeutig noch keine veröffentlichbare Seite, aber trotzdem denke ich gerne, dass sie für fünf Minuten ziemlich gut aussieht.

Es gibt auch einen HTML/CSS/JavaScript-Editor (für zahlende Kunden). Klicken Sie einfach auf die Registerkarte </> oben auf der Seite.

Ich persönlich finde es toll, dass Big Cartel einfach zu bedienen ist. Während ich zugeben muss, dass die eingeschränkte Funktionalität und Einfachheit für einen fortgeschritteneren Benutzer oder einen Händler, der sich mit mehr Produkten und Aufträgen beschäftigt, frustrierend wäre, halte ich Big Cartel für viele Künstler genau das Richtige. Wenn Sie es vorziehen, Ihre Energie auf die Herstellung von Produkten zu konzentrieren, anstatt den Code Ihrer Website zu optimieren, könnte Big Cartel der richtige Ansatz sein.

Warum nicht ausprobieren? Es ist letzendlich auch kostenlos.

Update: BigCartel ist zur Zeit dabei, seinen Admin zu überarbeiten. Sie enthüllen Stück für Stück ihr Werk. Lesen Sie mehr hier.

Hardware und Software Anforderungen

Als vollständig gehostete, webbasierte Plattform hat Big Cartel keinerlei Hardware- oder Software-Anforderungen. Achten Sie nur darauf, dass Ihre grundlegenden Tools (Computer, Internet und Webbrowser) stets aktuell und funktionsfähig sind, um eine optimale Nutzung zu gewährleisten.

Features

Obwohl Big Cartels Admin ist ziemlich einfach in Bezug auf Features ist, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten sollten.

  • Admin:
    • Sehr einfach zu bedienen und zu navigieren.
    • Verwalten Sie Ihren Store mit der iOS App von überall aus.
    • Kundenspezifische Domains (bei kostenpflichtigen Tarifen).
    • „Wartungsmodus“ verfügbar, um eine „Im Aufbau“ -Seite anzuzeigen, wenn Sie auf der Website arbeiten.
  • Design: 
    • Ein WYSIWYG (what you see is what you get) Editor erlaubt es Ihnen, Seiten ohne Coding zu aktualisieren.
    • HTML-, CSS- und JavaScript-Anpassung (bei kostenpflichtigen Tarifen).
  • Sie können das Logo Ihrer Marke auf Ihrer Webseite einfügen.
  • Product Management: 
    • Verfolgen Sie Ihren Lagerbestand (verfügbar bei bezahlten Plänen).
    • Verkaufen Sie digitale Produkte über eine Integration mit Pulley.
  • Listen Sie Artikel als „demnächst verfügbar“ oder „ausverkauft“ auf.
  • Bestellungsverwaltung
    • E-Mails zur Auftragsbestätigung einrichten.
    • Verfolgen Sie Bestellungen und drucken Sie Packzettel.
    • Exportieren der Auftragshistorie nach CSV.
  • Marketing und Promotionen:
    • Nutzen Sie SEO-Funktionen, wie z. B. die automatische Generierung von Sitemaps, um den Traffic zu erfassen.
    • Rabatte anlegen (bei bezahlten Plänen).
    • Facebook-Integration möglich.
  • Reporting und Analytics:
    • Google Analytics ist bereits in die Plattform integriert.
  • Kundenkonten:
    • Ihre Kunden können als Gäste zur Kasse gehen.

Ich würde wirklich gerne einige zusätzliche Funktionen sehen (z. B. Versand- und Steuerrechner, zurückgelassene Einkaufswagenwiederherstellung, Autoresponder-E-Mails). Aber für einen billigen, einfachen Einkaufswagen hat Big Cartel genügend Features.

Web Design

Big Cartel hat zwölf Themes zur Verfügung, und alle bis auf zwei sind mobil einsetzbar. Dies ist definitiv eine kleine Auswahl an Themes im Vergleich zu anderen Einkaufswagen. Obwohl die Motive nicht besonders spektakulär sind, sollten sie gut aussehen, wenn man sie mit hochauflösender, schöner Fotografie füllt.

Es gibt ein paar Drittanbieter-Themes, und Sie können immer mit einem Webentwickler zusammenarbeiten, um Ihre Website auf Quellcode-Ebene anzupassen. Zusätzlich steht eine REST-API zur Verfügung, die Ihnen bei der Integration mit anderer Software (obwohl sie sich noch in der Beta-Phase befindet) hilft.

Integrations und Add-ons

Big Cartel integriert sich direkt mit nur wenigen Add-Ons, obwohl die neue Version von Zapier diese Optionen erheblich erweitert. Mit einer Zapier-Integration haben Sie Zugriff auf über 750 verschiedene Anwendungen. Natürlich müssen Sie sowohl für den Zapier-Dienst als auch für Ihre Drittanbieteranwendungen bezahlen, aber Zapier macht es unnötig, einen Web-Entwickler für den Aufbau dieser Verbindungen zu beauftragen.

Weitere Integrationen sind wie folgt:

  • Apple Pay. Eine neue Integration mit Apple Pay ermöglicht Ihren Kunden einen schnellen Einkauf. Diese Transaktionen werden entweder von Stripe oder Square verarbeitet (je nachdem, was Sie bevorzugen).
  • Facebook Store. Fügen Sie Ihrer Facebook-Seite eine Registerkarte hinzu, um direkt dort zu verkaufen, wo Ihre Kunden sind.
  • GetScorecard. CRM und Vertriebssteuerung.
  • Google Analytics. Verfolgen Sie Ihren Traffic und Verkauf.
  • MailChimp. Automatische E-Mails zur Bestätigung von Aufträgen, Rückmeldungen etc. versenden
  • Printly. Siebdruck-, Verpackungs- und Versandservice.
  • Pulley. Verkaufen Sie digitale Produkte.
    • Art of Where. Druck-, Verpackungs- und Versandservice.
  • ShipRobot. Erstellen und drucken Sie Versandetiketten. Versenden Sie automatisch Paketverfolgungs-E-Mails.
  • ShipRush. Erstellen und drucken Sie Versandetiketten in loser Schüttung.
  • ShipStation. Synchronisieren Sie Informationen von mehreren Kanälen und drucken Sie Versandaufkleber.
  • Socialphotos. Zeigen Sie die Bilder Ihrer Kunden von Ihren Produkten.

Payment Processing

Big Cartel Shops können sowohl mit Stripe als auch mit PayPal integriert werden. Während Big Cartel keine Transaktionsgebühren erhebt, müssen Sie dennoch die Bearbeitungsgebühren für jedes von Ihnen gewählte Zahlungsportal bezahlen. Sowohl Stripe als auch PayPal erheben die gleichen Bearbeitungsgebühren: 2,9% + $0,30 pro Transaktion.

Glücklicherweise können Ihre Kunden ohne jegliche Art von Konto einkaufen, während Sie ein PayPal-Geschäftskonto benötigen. Ab August 2016 hat BigCartel eine neue Integration mit Square eingeführt, die es Ihnen ermöglicht, persönliche Transaktionen zu bearbeiten. Mehr dazu hier.

Kundendienst und technischer Support

Obwohl Big Cartel keinen Telefon- oder Chat-Support anbietet, können Sie den Kundendienst von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr EST per E-Mail erreichen. Sie können eine Antwort innerhalb von 24-48 Stunden erwarten, wenn Ihr Anliegen dringlich ist oder Sie innerhalb der Arbeitswoche eine E-Mail senden. Wenn Ihre Frage nicht dringlich ist oder Sie Ihre E-Mail über ein Wochenende oder einen Feiertag senden, erhalten Sie innerhalb von 48-72 Stunden eine Antwort.

Big Cartel verfügt außerdem über eine aktive Facebook Seite und einen Twitter-Account, über den Kunden das Unternehmen bei allgemeinen Fragen schnell kontaktieren können (Big Cartel antwortet innerhalb einer Stunde auf Facebook und innerhalb von 24 Stunden auf Twitter). Während Big Cartel gelegentlich Fragen über ihre Social Media Kanäle zu beantworten scheint, raten die meisten Antworten den Kunden, eine E-Mail mit detaillierten Informationen über ihre Probleme zu schicken.

Big Cartel hat auch eine Hilfeseite mit FAQs und Informationen zur Selbsthilfe. Das Hilfecenter ist gründlich in den Informationen, die es abdeckt, aber meiner Meinung nach ist es in seinen Themen nicht umfangreich genug. Es gibt großartige Videos , die zeigen, wie Sie Ihren Shop einrichten, aber Informationen über SEO, Site Security, und Store Backups sind rar.

Big Cartel unterhält auch einen Blog , in dem verschiedene Künstler vertreten sind, die auf ihrer Plattform agieren und nützliche Tipps für die Unternehmensführung geben. Der News-Bereich des Blogs präsentiert neue Features und Integrationen.

Negative Beurteilungen und Beschwerden

Nach einiger Zeit, die ich mit dem Durchforsten von Foren, Kundenbeurteilungsseiten und Kommentarfäden verbracht habe, hier die am häufigsten erwähnten Beschwerden über Big Cartel. Hier sind die wichtigsten.

  • Produktbegrenzung. Die Pläne von Big Cartel erlauben nur bis zu 300 Produkte, was für einige Verkäufer durchaus eine Beschränkung darstellen kann.
  • Keine Suchfunktion. Kunden können nicht nach Produkten mit einer Suchleiste oder einem Filterwerkzeug suchen.

Andere Beschwerden umfassen:

  • Einschränkungen für den kostenlosen Plan. Der kostenlose Plan erlaubt es Ihnen nicht, HTML zu bearbeiten oder Analytics zu verfolgen.
  • Begrenzte Integration in soziale Netzwerke. Die Integration in den Facebook Store ist die einzige verfügbare Social Media-Anbindung.
  • Kein Image-Hosting.
  • Kein automatischer Versandrechner.

Wenn Sie einen Blick auf die BBB-Seite (Better Business Bureau) des Unternehmens werfen, werden Sie feststellen, dass Big Cartel ein sehr erschreckendes F-Rating hat. Schauen Sie sich diese Bewertung genauer an, bevor Sie vorschnell ein Urteil bilden. Eine große Mehrheit (fast alle) dieser Beschwerden richtet sich wirklich an Geschäfte, die Big Cartel als Plattform nutzen. Es handelt sich eigentlich um Fehleinschätzungen, wie das Big Cartel in ihrer rechtsverbindlichen Vereinbarung klarstellt, dass sie nicht für die Erfüllung von Bestellungen verantwortlich sind, die in Big Cartel-Läden aufgegeben wurden.

Sie könnten dieses Ranking jedoch als Warnung vor dem Ruf von Big Cartel Stores ansehen. Wie sehr sie auch versuchen, die Geschäfte zu überwachen, kann Big Cartel nicht alle Betrüger im Internet fernhalten. Es könnte sich lohnen, einen Plan zu kaufen, nur um eine benutzerdefinierte URL verwenden und die negative Assoziation loszuwerden.

Positive Beurteilungen und Berichte

Es gibt viel Gutes, was über mit Big Cartel gesagt werden kann. Das erwähnen die Menschen im Internet am häufigsten

  • Benutzerfreundlichkeit: Kunden schwärmen vom einfachen Dashboard und dem unkomplizierten Theme-Editor. Es ist wirklich großartig in nur einem Tag von einem leeren Bildschirm auf eine komplette Seite zu kommen, ohne HTML-Kopfschmerzen.
  • Tolle Alternative zu Etsy: Die meisten Big Cartel-Benutzer sind der Typ, der sonst zur Etsy-Gemeinschaft gehören würde. Big Cartel erlaubt es ihnen, die gleichen Produkte selbstständig zu verkaufen, ohne direkten Wettbewerb von anderen Künstlern und ohne lästige 3% Transaktionsgebühr. Big Cartel gibt Künstlern mehr Möglichkeiten, ihre eigene Marke aufzubauen, abgesehen vom Etsy-Marktplatz.

Andere positive Bewertungen berichten über Folgendes:

  • Konsistentes Branding. Sie können den Look Ihres Einkaufswagens ganz einfach in den Rest Ihrer Website integrieren.
  • Preiswertere Pläne. Es braucht nicht viel Geld im Voraus, um Ihr Geschäft zu starten.
  • Wartungsmodus. In Ihrem Schaufenster wird eine „im Aufbau“ -Seite angezeigt, wenn Sie Änderungen an der Website vornehmen.

Sicherheit

Big Cartel Shops verfügen über SSL-Verschlüsselung für Ihre Login-Seite und Admin. Zahlungstransaktionen werden durch PayPal und Stripe gesichert; beide sind PCI-kompatibel (Payment Card Industry) und verwenden eine 128-Bit-SSL-Verschlüsselung.

Endgültiges Urteil

Big Cartel ist die perfekte Plattform für kleine Händler, die vorhaben, relativ klein zu bleiben. Aber wenn Sie in Zukunft ein dramatisches Wachstum (oder etwas mehr als 300 SKUs) erleben, werden Sie wahrscheinlich auch andere Optionen in Betracht ziehen wollen, damit Sie nicht die Plattformen wechseln müssen.

Wenn Sie jedoch eine Plattform wollen, die Ihnen die Zeit erlaubt, Ihre Kunst zu kreieren, frei vom Lärm von Etsy, dann ist Big Cartel vielleicht der richtige Weg. Seine Benutzerfreundlichkeit ermöglicht es Ihnen, wunderschöne Motive zu entwerfen, die zu Ihren schönen Produkten passen, ohne diesen hässlichen Code jemals berühren zu müssen.

Wenn Sie bereit sind, der Community von Künstlern beizutreten, die Big Cartel bereits für ihre Online-Shops nutzen, dann klicken Sie auf den Link unten. Melden Sie sich für den kostenlosen Plan an und spielen Sie ein wenig mit der Plattform. Fügen Sie ein paar Produkte hinzu, testen Sie den Theme-Editor und schauen Sie, ob Big Cartel das Richtige für Sie ist.