Programmbewertung Hootsuite

Vor einiger Zeit habe ich einen eher umstrittenen Artikel veröffentlicht, der sich schnell zum meist besuchten Beitrag meines Blogs entwickelte – 7 Gründe, warum Sie sich GEGEN Hootsuite entscheiden sollten. Dieser Artikel hat sogar den Vice President of Community von Hootsuite dazu veranlasst, ein Antwort in den Kommentaren zu hinterlassen.

Obwohl ich mein Bestes getan habe, um eine ausgeglichene Sichtweise zu präsentieren und die positiven Aspekte zu nennen, war es am Ende nichtsdestotrotz eine negative  Programmbewertung von Hootsuite– eine Liste von Problemen, die ich bei Hootsuite entdeckt hatte. Seitdem wollte ich einige der positiven Aspekte sowie die Gründe dafür nennen, warum Personen und Unternehmen Hootsuite nutzen sollten. Trotz der Kritikpunkte, die ich in meinem ursprünglichen Beitrag genannt habe, bleibt Hootsuite eines der umfassendsten Tools für das Social Media Management, das es zurzeit gibt und ich empfehle es Unternehmen auch heute noch für bestimmte Zwecke.

Was ist Hootsuite und was kann es?

Hootsuite ist eines der zahlreichen Hilfsmittel, das als „Social Media Management System” oder Tool bezeichnet wird. Es hilft Ihnen dabei, Ihre Social-Media-Kanäle im Auge zu behalten und zu verwalten. Es kann Ihnen die Möglichkeit geben, zu sehen, was die Leute über Ihre Marke denken und Sie bei einer umgehenden Antwort unterstützen.  Sie können sich Streams von mehreren Netzwerken, wie Facebook, Twitter und Google+ ansehen, Updates posten oder direkt antworten. Da Unternehmen mittlerweile so viele Netzwerke verwalten müssen, ist es keine Wunder, dass Tools für die Verwaltung sozialer Medien so beliebt geworden sind, und dass so viele Unternehmen heutzutage auf diese zurückgreifen.

Wenn Sie die Updates für die sozialen Netzwerke Ihres Unternehmens verwalten, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie von Hootsuite gehört haben. In einer Umfrage zu Überwachungstools Pingdom, wurde Hootsuite als das beste Social Media Management System gewählt, da mehr als 20 % der Unternehmen das Programm verwenden, um ihre Social Media Imperien zu verwalten. TweetDeck landete auf Platz zwei und SocialEngage wurde Dritter.

Hier sind meine 7 Gründe, warum Sie darüber nachdenken sollten, Hootsuite zur Verwaltung Ihrer Social-Media-Kanäle zu nutzen…

1) Überwachen mehrerer Streams an einem Ort

Einer der wahrscheinlich überzeugendsten Gründe, Hootsuite zu nutzen, ist die Tatsache, dass man so viele verschiedene soziale Netzwerke damit verwalten kann. Derzeit ermöglicht Hootsuite die Verwaltung der folgenden sozialen Netzwerke:

  • Twitter
  • Facebook Profile & Seiten
  • LinkedIn Profile & Seiten
  • Google+ Seiten (nicht persönliche Profile)
  • Foursquare
  • Instagram
  • WordPress Blogs
  • Vimeo, tumblr, evernote, flickr, mailchimp, slideshare, storify (via Apps von Dritten)
  • Und viele mehr!

Sie können sogar mehrere Profile/Seiten/usw. desselben Netzwerks hinzufügen. Dies kann sich als nützlich herausstellen, wenn Sie mehrere Twitter-Kanäle oder Facebook-Seiten verwalten. Sie können Beiträge sogar auf verschiedenen Kanälen gleichzeitig veröffentlichen. Lassen Sie hier jedoch Vorsicht walten – bedenken Sie, welches Publikum Sie über die verschiedenen Netzwerke ansprechen. Ihre Facebook-Fans sind eine andere Zielgruppe als Ihre Followers auf Twitter.  Zudem erlaubt Twitter lediglich 140 Zeichen, wohingegen Facebook viel längere und gehaltvollere Beiträge mit Fotos und Videos ermöglicht.

2) Sie haben ein Team, das Ihr Social Media Imperium für Sie verwaltet

Sollte mehr als eine Person die sozialen Netzwerke Ihres Unternehmens verwalten oder sollten Sie die Arbeitslast mit einem externen Unternehmen zur Verwaltung sozialer Medien teilen, könnten Sie auf eine Reihe von Problemen gestoßen sein, während Sie versucht haben, alles im Blick zu behalten.

Erst einmal ist da die Frage nach der Sicherheit: Wenn Sie andere Leute damit beauftragen, Ihren Twitter-Account zu verwalten, bedeutet dies, dass Sie Ihr Passwort für Twitter teilen müssen. Und das ist niemals gut!

Und dann stellt sich die Frage: Wie teilt man die Verwaltungsaufgaben für die verschiedenen Netzwerke innerhalb eines Teams sinnvoll auf? Woher wissen Sie, ob ein Teammitglied bereits auf eine Nachricht oder einen Status geantwortet hat oder dabei ist, darauf zu antworten?

Der Hauptgrund dafür, warum ich Unternehmen Hootsuite empfehlen würde, ist die Verwaltungskapazität von Hootsuite. Hootsuite bietet die Möglichkeit, die Antworten auf unterschiedliche Teammitglieder zu verteilen. Wenn Sie also beispielsweise 20-mal am Tag erwähnt werden, kann der Administrator jede Erwähnung einem anderen Teammitglied zuweisen. Wenn ein Teammitglied eingeloggt ist, kann er/sie sehen, welche Aufgaben ihm/ihr zugeteilt wurden, womit man den Fehler umgeht, auf einen Status zu antworten, auf den bereits geantwortet wurde.

Eine weitere nützliche Funktion ist die Nachrichtenfunktion von Hootsuite, die es den Teammitgliedern ermöglicht, untereinander private Nachrichten zu versenden. Dies ist besonders nützlich, wenn Ihre Teammitglieder nicht vom Büro aus arbeiten (sondern beispielsweise aus einem Home Office heraus).

Achten Sie darauf, dass mehrere Teammitglieder den Preis für Hootsuite in die Höhe treiben können. Für mittlere bis große Unternehmen mit einem guten Budget für Marketing sollte dies kein Problem darstellen, jedoch könnten kleinere Unternehmen damit zu kämpfen haben. Zum einen müssen Sie erst einmal ein Pro Konto haben, das 9,99 $ pro Monat kostet. Mit einem Pro Konto erhalten Sie zwei Teammitglieder. Für jedes weitere Teammitglied steigt der Preis und sollten Sie mehr als 10 Mitglieder haben, müssen Sie auf ein Enterprise Konto aufrüsten. Hootsuite veröffentlicht die Preise für das Enterprise Konto nicht, allerdings kostet es wahrscheinlich so um die 1.500 $ pro Monat. Hier eine Tabelle, welche die Preisstruktur für Teams näher erläutert (aus einem älteren Beitrag)
(letztes Update mit neuen Preisen Mai 2013)

Anzahl Nutzer Beschreibung Kosten/Monat Kosten/Jahr
(bei monatl. Zahlung)
Kosten/Jahr
(bei jährl. Zahlung)
1 Im kostenfreien Paket enthalten 0 $ 0 $ 0 $
2 Im Pro Paket enthalten 9,99 $ 119,88 $ 107,88 $
3 2 im Pro Paket enthalten + 1 zusätzl. Nutzer für 9,99 $/Monat 19,99 $ 239,88 $ 215,88 $
4 2 im Pro Paket enthalten + 1 zusätzl. Nutzer für 9,99 $/Monat + 1 Nutzer für 14,99 $/Monat 34,99 $ 419,88 $ 377,88 $
5 2 im Pro Paket enthalten + 1 für 9,99 $/Monat + 2 Nutzer für 14,99 $/Monat 49,99 $ 599,88 $ 539,88 $
6 2 im Pro Paket enthalten + 1 für 9,99 $/Monat + 3 Nutzer für 14,99 $/Monat 64,99 $ 779,88 $ 701,88 $
7 2 im Pro Paket enthalten + 1 für 9,99 $/Monat + 4 Nutzer für 15 $/Monat 79,99 $ 959,88 $ 863,88 $
8 2 im Pro Paket enthalten + 1 für 9,99 $/Monat + 5 Nutzer für 14,99 $/Monat 94,99 $ 1139,88 $ 1025,88 $
9 2 im Pro Paket enthalten + 1 für 9,99 $/Monat + 6 Nutzer für 14,99 $/Monat 109,99 $ 1319,88 $ 1187,88 $
10 2 im Pro Paket enthalten + 1 für 9,99 $/Monat + 7 Nutzer für 14,99 $/Monat 124,99 $ 1499,88 $ 1349,88 $
11+ Die maximale Anzahl an Nutzern im Pro Paket beträgt 10. Um noch mehr Nutzer hinzufügen zu können, benötigen Sie ein Hootsuite Enterprise Konto.
Hootsuite veröffentlicht die Preise für das Enterprise Paket nicht. Dies sind also die Preise, wie Sie als letztes bekannt waren. Hoffentlich sind sie in Wirklichkeit niedriger.
1499 $ (?) 17.988 $ 17.988 $ (?)

UK Preis in Dollar

Hootsuite bietet nun Preise in einigen verschiedenen Währungen an. Falls Sie im Vereinten Königreich wohnen, verstehen sich Ihre Preise in Pfund.  Leider sind die Preise in den anderen Währungen ein ganzes Stück höher.

Anzahl Nutzer Beschreibung Kosten/Monat
(in £ auf
Hootsuite UK)
Kosten/Monat
(umgerechnet in $ von
Hootsuite UK)
Kosten/Monat)
(in $ für US-Nutzer auf
Hootsuite USA)
1 Im kostenfreien Paket enthalten 0 £ 0 $ 0 $
2 Im Pro Paket enthalten 7,99 £ 12,38 $ 9,99 $
3 2 im Pro Paket enthalten + 1 zusätzl. Nutzer für 7,99 £/Monat 15,98 £ 24,77 $ 19,99 $
4 2 im Pro Paket enthalten + 1 zusätzl. Nutzer für 7,99 £/Monat + 1 Nutzer für 11,99 £/Monat 27,97 £ 43,35 $ 34,99 $
5 2 im Pro Paket enthalten + 1 für 7,99 £/Monat + 2 Nutzer für 11,99 £/Monat 39,96 £ 61,94 $ 49,99 $
6 2 im Pro Paket enthalten + 1 für 7,99 £/Monat + 3 Nutzer für 11,99 £/Monat 51,95 £ 80,52 $ 64,99 $
7 2 im Pro Paket enthalten + 1 für 7,99 £/Monat + 4 Nutzer für 11,99 £/Monat 63,94 £ 99,11 $ 79,99 $
8 2 im Pro Paket enthalten + 1 für 7,99 £/Monat + 5 Nutzer für 11,99 £/Monat 75,93 £ 117,69 $ 94,99 $
9 2 im Pro Paket enthalten + 1 für 7,99 £/Monat + 6 Nutzer für 11,99 £/Monat 87,92 £ 136,28 $ 109,99 $
10 2 im Pro Paket enthalten + 1 für 7,99 £/Monat + 7 Nutzer für 11,99 £/Monat 99,91 £ 154,86 $ 124,99 $

3) Verwalten des Kundendiensts über Twitter

Ob Sie Hootsuite verwenden sollten, um Ihre sozialen Netzwerke zu verwalten, oder nicht, hängt von der Art Ihres Unternehmens ab sowie von den Gründen für das Erhalten Ihrer Präsenz in den sozialen Netzwerken.  Wenn Sie Ihre soziale Präsenz auf Twitter hauptsächlich zum Zweck des Kundendiensts aufrechterhalten, dann ist Hootsuite wahrscheinlich die beste Wahl für Sie. Mobile Netzwerke oder Versorgungsunternehmen lieben Hootsuite, da es Ihnen die Möglichkeit gibt, die Nachrichten der Kunden an verschiedene Teammitglieder zu verteilen, welche insgesamt von einem Administrator verwaltet werden. Eine weitere nützliche Funktion ist die Fähigkeit, Musternachrichten zu speichern, die Sie absenden, um eine häufig gestellte Frage zu beantworten, wie die Frage nach den Öffnungszeiten oder einer Wegbeschreibung zu Ihrem Unternehmen.

4) Sie wollen einen Crosspost auf Ihrer Seite bei Google+ veröffentlichen?

Google+, das soziale Netzwerk von Google, wird nun endlich auch von Unternehmen als wichtiges Netzwerk für Geschäftsaktivitäten angesehen. Es unterstützt nicht nur die SEO und die Autorenschaft Ihrer Webseite oder Ihres Blogs, sondern enthält einige großartige Funktionen, wie Communities und Hangouts, die Ihnen dabei helfen könnten, Ihre Kunden zu erreichen.

Derzeit besteht der einzige Weg, einen Beitrag auf Ihrem Google+ Konto zu veröffentlichen, darin, die Webseite von Google+ oder die mobile App zu verwenden.  Beim Updaten oder Verwalten Ihrer Geschäftsseite auf Google+ bieten sich Ihnen ein paar mehr Auswahlmöglichkeiten – und Hootsuite ist hierbei der ganz große Gewinner! Die API von Google+ ist aktuell sehr begrenzt, da sie ausschließlich Seiten, aber keine persönlichen Profile, unterstützt. Nur einigen wenigen Partnern wurde der vollständige Zugriff auf die API der Seite gewährt, und Hootsuite ist einer davon.

Google+ Management war ursprünglich nur für 1500 $ pro Monat als Leistung im Hootsuite Enterprise Paket erhältlich.  Die gute Nachricht ist, dass es die Funktion jetzt für alle Nutzer gibt, einschließlich der Nutzer des kostenfreien Pakets.

So ziemlich alle Funktionen von Google+ sind erhältlich, einschließlich dem Veröffentlichen für Ihre Personengruppen und Standorte, oder von Links und Plänen.  Wenn Sie das Update manuell zu Hootsuite hinzufügen, generiert es auch die vollständige Zusammenfassung und den Thumbnail des Links. Dies ist äußerst wichtig, da es sichtbarer ist und somit zu mehr Klicks führt. Obwohl ich kein Fan des ow.ly URL-Shorteners bin, zeigt der daraus resultierende Beitrag den ow.ly Link nicht auf eine Weise, die herausstechen würde. Nichtsdestotrotz wird im Beitrag angezeigt, dass er in Hootsuite erstellt wurde.  Seien Sie jedoch vorsichtig. Wenn Sie Datenbündel hochladen oder einen RSS-Feed mit Ihrer Google+ Seite verbinden, erhalten Sie weder den Thumbnail noch die Zusammenfassung, sondern lediglich den Text. Wenn man dies bedenkt, würde ich es komplett vermeiden, Beiträge mit Hootsuite direkt auf Ihrer Google+ Seite zu veröffentlichen, oder dies nur in Ausnahmefällen tun.

5) Komplett übergreifende Plattform

Ich glaube fest daran, dass es am besten ist, wenn man die Dinge plattformübergreifend gestaltet, obwohl ich mir bewusst darüber bin, dass dies nicht immer so einfach umzusetzen ist. Dies ist jedoch einer der Vorteil der Umwandlung von Hootsuite in eine Internet-App – man kann sie ganz einfach auf Mac OSX, Windows, Linux und auf mobilen Plattformen nutzen. Hootsuite funktioniert tatsächlich auf allen modernen Browsern (natürlich benötigen Sie eine Internetverbindung!) und es verfügt über eine Vielzahl an spezifischen mobilen Apps, die Ihnen helfen, wenn Sie unterwegs sind. Das einzige, was derzeit fehlt, ist eine App für Windows Mobile, da es auch Apps für das iPhone, iPad, Android und Blackberry gibt.

Ich muss zugeben, dass ich die Verwendung der mobilen Apps von Hootsuite nicht besonders mag (zumindest nicht die Android-App, die ich ausprobiert habe), aber wenn Sie Ihre sozialen Netzwerke im Team verwalten, werden Sie auf die mobilen Apps von Hootsuite zurückgreifen, vor allem für die Verwaltung von Twitter. Die mobile App für Facebook ermöglicht es Ihnen, Ihre Facebook-Seiten zu verwalten, ohne Passwörter teilen zu müssen. Dies setzt jedoch voraus, dass Sie der Administrator sind. Leider besitzt Twitter keine Administratorfunktion, weshalb Sie das Passwort teilen müssen, wenn Sie mehreren Personen die Verwaltung von Twitter übertragen. Dies ist aus Perspektive der Sicherheit nicht optimal und könnte Ihr Twitter-Konto für potentiellen Missbrauch anfällig machen, vor allem, wenn ein Teammitglied das Unternehmen verlassen sollte.  Wenn Ihre Teammitglieder eine der Apps von Hootsuite zur Verwaltung der sozialen Netzwerke des Unternehmens verwenden, müssen Sie die Passwörter nicht mehr teilen, da jedes Mitglied sein eigenes Hootsuite Konto besitzt.

6) Kostenfreie Berichte per E-Mail erhalten

Wenn Sie ausschließlich oder hauptsächlich Hootsuite zur Verwaltung Ihrer sozialen Netzwerke verwenden, dann werden Sie den wöchentlichen Analysebericht sehr nützlich finden. Jede Woche sendet Ihnen Hootsuite eine E-Mail mit einem pdf-Anhang, der Ihre Klick-Zusammenfassungen enthält. Hootsuite bietet Ihnen Graphen, die folgende Dinge zeigen:

  1. Anzahl der Klicks pro Tag
  2. Geographische Informationen über die Personen, die die Seite anklicken
  3. Top Empfehlungsschreiber
  4. Beliebteste Links

Die gute Nachricht ist, dass dies jedem Nutzer kostenfrei zur Verfügung steht, und es nützlich sein kann, zu sehen, wie sie wöchentlich abschneiden.

Leider sind diese Berichte nur dann effektiv, wenn man Hootsuite immer verwendet, um seine Netzwerke zu verwalten. Dies liegt darin begründet, dass es die Klicks mit dem ow.ly URL-Shortener von Hootsuite nachverfolgt. Wenn Sie andere Apps, wie die Webseiten von Twitter oder Facebook, oder mobile Apps, Buffer, IFTTT oder Tweetdeck verwenden, werden diese Klicks nicht angezeigt. Da ich Hootsuite selten verwende, war mein Bericht komplett leer!

7) Sie wollen zahlreiche Dienstleistungen miteinander verbinden

Eines der Dinge, die mir an Hootsuite richtig gefallen, ist die riesige Anzahl an Netzwerken und Apps, die unterstützt werden. Obwohl ich davon abrate, regelmäßig auf mehreren Netzwerken gleichzeitig Beiträge zu veröffentlichen, kann es funktionieren und spart kleinen Unternehmen jede Menge Zeit. Hootsuite ermöglicht es Ihnen, kurze Updates zu posten, (zum Beispiel) auf Twitter-Konten, Facebook-Profilen und -Seiten, Google+ Seiten, LinkedIn-Profilen, Unternehmensseiten und -gruppen, usw.  Dies kann eine unheimlich nützliche Funktion sein, wenn Sie im Falle eines Notfalls eine Nachricht an Ihre Kunden weiterleiten müssen. Die Planungsfunktion (Verwendung der neuen Funktion von Hootsuite) kann ein äußert willkommenes Mittel sein, um Zeit zu sparen. Zudem erlaubt es Ihnen, Beiträge auf mehreren Netzwerken gleichzeitig zu veröffentlichen.

Erfahren Sie mehr

Wenn Sie mehr herausfinden wollen, dann melden Sie sich am besten mit einem kostenfreien Konto bei Hootsuite an. Auf der Webseite von Hootsuite und auf anderen Blogs gibt es jede Menge Tutorials und Hilfestellungen. Zum Einstieg sind hier einige davon:

Ich bin sehr gern bereit, alle Fragen zu beantworten, die Sie vielleicht haben. Also fragen Sie in den Kommentaren ruhig drauf los!

Zusammenfassung

Hier haben Sie also 7 gute Gründe, warum Sie sich FÜR Hootsuite entscheiden sollten. Was denken Sie? Verwenden Sie regelmäßig Hootsuite? Welche Funktionen mögen Sie am meisten? Was mögen Sie nicht? Vergessen Sie nicht auch meinen anderen Artikel 7 Gründe, warum Sie siche GEGEN Hootsuite entscheiden sollten zu lesen, und schon sollten Sie eine bessere Grundlage dafür haben, zu entscheiden, ob Sie Hootsuite nutzen wollen oder nicht.