Möchten Sie effektiv mehr E-Commerce-Umsätze erzielen?

Haben Sie Twitter ausprobiert?

Überlegen Sie sich das:

  • Twitter-Nutzer kaufen mindestens 6,9 Mal im Monat online ein, während Nicht-Nutzer nur 4,3 Mal im Monat online einkaufen.
  • Außerdem geben 49 Prozent der weiblichen Käufer auf der Plattform an, dass sie direkt beeinflusst wurden, um Kaufentscheidungen zu treffen, nachdem sie Twitter-Inhalte gesehen haben.

Mit Twitter können Sie Ihre Zielgruppe ansprechen und für sich gewinnen.

Sie können Twitter-Nutzer mit Inhalten locken, die Ihre Produkte ins rechte Licht rücken.

Die E-Commerce-Möglichkeiten auf Twitter sind nahezu unbegrenzt.

Sind hier 11 der wirkungsvollsten Weisen, die Sie Ihre Geschäftsverkehrverkäufe mit Twitter emporschnellen können.

1. Start durch Bauinteresse

Sie können nicht einfach Fotos oder Videos von Ihrem Produkt posten und erwarten, dass die Leute anfangen zu kaufen. Es gibt viel mehr zu verkaufen auf Twitter als das.

Sie müssen zunächst Ihren Markenauftritt gestalten und dann das Interesse an Ihrem Produkt wecken.

Sie müssen sich als Unternehmen oder Marke etablieren, auf die sie sich beziehen können.

Möchten Sie mit potentiellen Kunden in Kontakt treten und ihre Aufmerksamkeit auf Twitter lenken?

Zum Beispiel könnten Sie das:

  • Erstellen Sie verknüpfbare Memes oder Beiträge, die für Ihre Branche oder Ihre Produkte relevant sind.
  • Achten Sie auf Hashtags, die es Ihnen ermöglichen, an beliebten (relevanten) Gesprächen teilzunehmen.

Hobby Lobby, zum Beispiel, nutzt den #NationalCraftMonth Hashtag, der perfekt für ihr Geschäft ist.

Ihr Tweet enthielt eine Bildcollage von Bastelideen und einen Link zu ihrem DIY Crafts Pinterest Board.

Dies ist wahrscheinlich, um interessierte Nutzer mit handwerklichen Inspirationen, die sie zwingen könnte, einen Kauf zu tätigen.

2. Hashtag-Kampagne erstellen

Eine der besten Möglichkeiten für Marken, ihre Twitter-Präsenz aufzubauen, besteht darin, ihren eigenen Hashtag zu kreieren und ihn zum Trend zu machen.

Dies kann Ihnen helfen, viel Anerkennung zu erlangen und potenzielle Twitter-Anhänger anzuziehen – und hoffentlich mehr Umsatz.

Es gibt ein paar Regeln, um eine Hashtag-Kampagne auf Twitter erfolgreich durchzuführen.

Der Hashtag sollte es sein:

  • Eingängig.

Das Ziel ist es, die Leute zu zwingen, Inhalte zu erstellen und den Hashtag zu verwenden, damit Sie auf der Plattform sichtbar werden.

Hashtag-Kampagnen, wenn es eine Chance für Benutzer gibt, für die Verwendung des Hashtags belohnt zu werden.

1-800-Flowers, zum Beispiel, führte eine #WomenWhoWOW Hashtag-Kampagne anlässlich des Frauentages durch. Die Teilnehmer hatten die Chance, lila Rosen und eine Geschenkkarte zu gewinnen.

3. Mit Beeinflussern in Kontakt treten

Influencer Marketing ist eine clevere Möglichkeit, Ihre Inhalte oder Produkte zu bewerben, abhängig von Ihrer Vereinbarung mit dem Influencer.

Dies verbessert die Sichtbarkeit Ihrer Marke und hilft Ihnen, die Aufmerksamkeit eines begeisterten Publikums zu gewinnen.

Aber es ist wichtig, dass Sie mit Meinungsbildnern zusammenarbeiten, die für die Produkte, die Sie verkaufen, relevant sind, damit Sie ein Publikum erreichen können, das an der Werbung interessiert ist.

Hier sind einige Werkzeuge, mit denen Sie relevante Einflusspersonen identifizieren und ansprechen können:

  • Grin ist eine hervorragende Plattform, um Beeinflusser nach einer relevanten Kategorie zu identifizieren. Es erlaubt Ihnen, Ihre Suche mit Hilfe von Standortfiltern, Einsatzraten usw. einzugrenzen. Sie können Kampagnen verwalten und Ihren ROI direkt auf der Plattform verfolgen.
  • Socialpeeks verwendet Erwähnungen, Hashtags und Schlüsselwörter, um Ihnen zu helfen, die relevantesten Einflussfaktoren zu finden, mit denen Sie für Ihre Kampagne zusammenarbeiten können. Ein Team kümmert sich auch um den Aufbau echter Beziehungen zu den Beeinflussern in Ihrem Namen.
  • NeoReach bietet eine breite Palette von Filtern wie Standorte, Demographie, Interessen, etc. an, so dass Sie Ihre Suche effektiv eingrenzen können. Außerdem können Sie Ihre Verträge und Einflussfaktoren direkt auf der Plattform verwalten.
  • HYPR ist ein weiterer praktischer Influencer-Marktplatz, den Sie nutzen können, um relevante Influencer für Ihre Kampagnen zu entdecken. Es gibt eine detaillierte Publikumsanalyse für jedes Influencer-Profil, so dass Sie klar erkennen können, welche Influencer Ihrer Zielgruppe gefallen.
  • BuzzSumo ist eine weitere hervorragende Plattform zur Entdeckung von Twitter-Einflussfaktoren. Das Tool zeigt nützliche Statistiken über jeden Einflussnehmer wie Domain Authority, Page Authority, Retweet Ratio, Average Retweets, etc. an.

4. Menschen mit Twitter-Chat begeistern

Twitter-Chats sind ideal, um Gespräche zwischen Marken und Konsumenten zu fördern.

Sie helfen Ihnen zu beweisen, wie reaktionsschnell Ihre Marke ist, während Sie ein besseres Verständnis dafür gewinnen, wie die Menschen über Ihre Marke denken.

Sie können die Gelegenheit nutzen:

  • Die Probleme der Menschen lösen.
  • Geben Sie Antworten auf ihre Fragen.
  • Lernen Sie Ihr Publikum besser kennen.

Kurz gesagt, die regelmäßige Organisation von Twitter-Chats ermöglicht es Ihnen, eine starke Beziehung zu Ihrem Publikum aufzubauen. Dies verbessert Ihre Chancen, ihre Loyalität zu gewinnen und regt sie dazu an, Wiederholungskäufe in Ihrem Geschäft zu tätigen.

Es gibt mehrere Tools, auf die Sie sich verlassen können, um einen Twitter-Chat erfolgreich zu organisieren.

TweetChat ist einfach zu bedienen, so dass Sie Gespräche nach Hashtag filtern können. Sie können die Tweets auch anhalten oder verlangsamen, damit Sie sich Zeit nehmen können, sie zu lesen und darauf zu reagieren.

Tchat.io ist eines meiner bevorzugten Tools zum Organisieren und Verwalten von Twitter-Chats. Die übersichtliche Oberfläche erleichtert die Navigation. Es erlaubt Ihnen, einfach zwischen mehreren Hashtags zu wechseln, die Sie verwalten.

5. Lernen Sie von Ihren Mitbewerbern

Wenn Sie Konkurrenten haben, die bereits sehr gut auf Twitter arbeiten, sollten Sie sich bemühen, von ihnen zu lernen.

Haben Sie bemerkt, dass ihre Tweets viel Engagement bekommen? Versuchen Sie zu sehen, was sie anders machen.

Vielleicht verwenden sie mehr Bilder oder fügen ihren Tweets lustige CTAs hinzu.

Versuchen Sie, ihre Ideen in Ihrem eigenen Twitter-Marketing umzusetzen.

Sie können auch deren Buchungsrhythmus und Buchungspläne überwachen. Vielleicht ist ihr Timing genau richtig, um ihr Publikum zu begeistern, und Sie könnten versuchen, dem gleichen Zeitplan zu folgen.

International Search Summit Boston | 30. Oktober 2018

Entdecken Sie Erkenntnisse zur Steigerung des ROI Ihrer globalen SEO und PPC.

JETZT ANMELDEN

WERBUNG

Darüber hinaus versuchen Sie, das Publikum Ihrer Konkurrenten zu analysieren und zu sehen, wie Sie mit ihnen in Kontakt treten können.

Tools wie Twitonomy sind ideal für die Konkurrenzrecherche auf Twitter. Geben Sie einfach den Twitter-Handle der Personen ein, die Sie recherchieren möchten, und Sie können deren Postfrequenz, Follower und Follower einsehen. Sie können sogar Informationen über die Benutzer erhalten, mit denen sie am meisten interagieren.

6. Präsentieren Sie die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten Ihres Produktes

Wenn Sie möchten, dass Menschen Ihr Produkt kaufen, müssen Sie ihnen helfen, alle Möglichkeiten zu verstehen, wie sie es verwenden können.

Verwenden Sie Twitter, um die verschiedenen Vorteile und Anwendungen der Produkte, die Sie verkaufen, zu präsentieren. Das Ziel ist es, den Menschen den Wunsch zu vermitteln, Ihr Produkt auszuprobieren und sie zum Kauf zu inspirieren.

Bath and Body Works zeigt seine Produkte sehr ansprechend.

Sie versuchen, all die verschiedenen Kontexte darzustellen, in denen Menschen bestimmte Produkte verwenden können.

Im folgenden Tweet haben sie zum Beispiel ein Produkt so dargestellt, dass es perfekt für den Einsatz während der Spring Break ist:

7. Zielrelevante Nutzer mit gesponserten Tweets

Trotz aller Anstrengungen, die Sie unternommen haben, um ein relevantes Publikum anzuziehen, gibt es Zeiten, in denen diese Benutzer Sie immer noch nicht bemerken werden.

Aber es gibt einen Weg, um sicherzustellen, dass Sie Ihr ideales Publikum anziehen und ansprechen.

Mit Hilfe von gesponserten Tweets können Sie Benutzer ansprechen, deren Eigenschaften denen Ihrer besten Kunden ähneln. Sie können sicherstellen, dass diese Benutzer Tweets bemerken, die relevant, verknüpfbar und ansprechend sind und sie schließlich dazu zwingen, von Ihnen zu kaufen.

Einzelhändler wie UNTUCKit konnten die Vorteile von gesponserten Tweets erleben.

UNTUCKit hat nicht nur eine Daueraktion gestartet, sondern auch saisonale Kampagnen, um die Nutzer zum Kauf von Geschenken anzuregen. Sie erlebten beeindruckende Ergebnisse der Kampagne und reduzierten ihre Kosten pro Akquisition um 12 Prozent.

8. Verbessern Sie Ihr Targeting mit Twitter Remarketing

Um Ihr Targeting weiter zu verbessern, können Sie Twitter-Remarketing einrichten und Nutzer erreichen, die Interesse an Ihren Produkten gezeigt haben.

Anstatt Ihre Anzeigen einfach jedem einzelnen Benutzer zu zeigen, können Sie die Wahrscheinlichkeit von Conversions erhöhen, indem Sie sie Leuten zeigen, die Ihre Website schon einmal besucht haben.

Dies hilft Ihnen auch, die Kosten für Klicks zu reduzieren, die sich nicht in Konversionen verwandeln.

Der Bekleidungshändler iClothing konnte sein Twitter-Engagement mit Hilfe von Remarketing deutlich steigern. Neben dem Testen verschiedener kreativer Elemente in ihren Anzeigen lag der Fokus auch darauf, Nutzer zu erreichen, die bereits Interesse an ihren Produkten gezeigt haben.

iClothing richtet sich an Nutzer, die in der Vergangenheit ihre Website besucht oder bei ihnen gekauft haben. Sie richten sich auch an Benutzer, die einige Artikel in ihren Warenkorb gelegt haben.

Ihr Ziel war es, ein Publikum zu erreichen, das bereits auf einen Kauf vorbereitet ist. Als Ergebnis dieser Kampagne konnten sie eine Engagementquote von 25 Prozent erreichen.

9. Verbesserung der Sichtbarkeit mit Twitter-Karten

Twitter-Karten sind perfekt für E-Commerce-Shops, die die Sichtbarkeit Ihrer Produkte in Tweets verbessern.

Wenn sie auf Ihrer Website aktiviert sind, wird sichergestellt, dass, wenn jemand Ihre Produktseite auf Twitter freigibt, einige der nützlichen Informationen über dieses Produkt angezeigt werden.

Mit anderen Worten, es wird ein Ausschnitt der Produktseite angezeigt, der Details wie Lagerverfügbarkeit und Produktpreise enthält.

Dies ist nützlich für E-Commerce-Websites, da die Anzahl der erlaubten Zeichen in einem Tweet begrenzt ist. Diese Twitter-Karten gleichen die Einschränkung aus, indem sie sicherstellen, dass Ihr Publikum detailliertere Informationen darüber erhält, was Sie verkaufen.

Marken wie MVMT konnten Twitter-Karten zusammen mit ihren Twitter-Werbekampagnen nutzen.

Ihre Kampagne führte zu einer 353-prozentigen Steigerung der Verkäufe von Black Friday und Cyber Monday. Auch ihr Verkehr nahm in diesem Zeitraum um 189 Prozent zu.

10. Verfolgen Sie die Leistung mit Twitter Analytics

Sie können nicht nur von Ihren Mitbewerbern lernen, sondern auch von Ihren eigenen Leistungen.

Verwenden Sie Twitter Analytics, um zu verstehen, wie sich Ihre verschiedenen Tweets im Laufe der Zeit entwickelt haben.

Sie können ein besseres Verständnis dafür gewinnen, welche Tweets Ihr Publikum am meisten ansprechen und welche Benutzer sich am meisten engagieren.

Alle diese Statistiken helfen Ihnen dabei, Wege zu finden, Ihren Content Mix zu wechseln und zu verbessern.

11. Zögern Sie nicht, sich für Fehler zu entschuldigen.

Jeder macht Fehler. Marken, die ihre Fehler eingestehen und korrigieren, können das Vertrauen der Verbraucher erheblich gewinnen.

Auch Sie können dies nutzen und Twitter nutzen, um sich für Ihre Fehler zu entschuldigen und Kundenprobleme zu lösen.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um öffentlich zu zeigen, wie sehr Sie sich dafür einsetzen, Ihren Kunden zu helfen, die auch andere potenzielle Kunden für sich gewinnen können.

Hier sind Zappos, die uns wieder mit ihrem persönlichen und rücksichtsvollen Kundenservice begeistern.

Fazit

Dies sind einige der besten Möglichkeiten, wie Sie die Verkäufe in Ihrem E-Commerce-Shop mit Hilfe von Twitter in die Höhe schnellen lassen können. Einige dieser Tipps sind mehr über den Aufbau von Beziehungen im Gegensatz zu Direktverkäufen. Aber es ist wichtig, diese Beziehungen jetzt aufzubauen, denn Sie können Loyalität und Wiederholungskäufe später sicherstellen.